odt Dateien verschwunden ...

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: odt Dateien verschwunden ...

Re: odt Dateien verschwunden ...

von emmendinger » So, 01.07.2018 01:00

Nikki, vielen Dank für die Hilfe. Ich bin auf Ewig in Deiner Schuld. Sollte ich Dir jemals helfen können, lasse es mich wissen. Nochmal vielen Dank.

Re: odt Dateien verschwunden ...

von nikki » Sa, 30.06.2018 09:58

Hallo Peter,
emmendinger hat geschrieben:
Sa, 30.06.2018 00:42
Windows 10, 4.1.5, vorherige Version kenne ich nicht.
Sofern, die Pfadeinstellung für das Arbeitsverzeichnis unter Extras/Einstellungen.../OpenOffice/Pfade unverändert geblieben ist, müssten sich Deine Dokumente im Verzeichnis C:\Benutzer\%USERNAME%\Dokumente, bzw. C:\Users\%USERNAME%\Documents befinden (%USERNAME% durch Deinen Benutzernamen ersetzen).

Die Pfadeinstellung wird in der Regel zurückgesetzt, wenn die ältere Version mittels einen Programm-Uninstaller, der auch das Benutzerverzeichnis von AOO löscht, entfernt wird.
Oder eine Programmversion 3.x.x durch eine Programmversion 4.x.x ersetzt wird, dabei wird ein neues Benutzerverzeichnis erzeugt.

Beispiele:
Programmversion 3 = C:\Users\%USERNAME%\AppData\Roaming\OpenOffice\3
Programmversion 4 = C:\Users\%USERNAME%\AppData\Roaming\OpenOffice\4

Zum Benutzerverzeichnis gelangst Du wie folgt:
  • Tastenkombination Win+R (Run) drücken.
  • Beim Eingabefeld Öffnen %appdata%\OpenOffice eingeben und Eingabetaste drücken, bzw. auf Schalter OK klicken
Wo sich Deine Dokumente tatsächlich auf der Festplatte befinden kannst natürlich nur Du wissen oder feststellen. Zum Suchen der Dokumente kannst Du den Windows-Explorer (nicht Internet-Explorer) benutzen. Gebe dazu als Suchbegriff *.odt ein:
odt_suchen.gif
odt_suchen.gif (1.19 KiB) 15401 mal betrachtet
emmendinger hat geschrieben:
Sa, 30.06.2018 00:42
Unter Aufsetzen verstehe ich eine neue Version zu installieren.
Ein System wird neu aufgesetzt, jedoch keine einzelnen Programme.

Hinweis: Eine Datensicherung auf ein externes Medium ist unerlässlich, denn eine Festplatte kann auch mal kaputt gehen.

Re: odt Dateien verschwunden ...

von emmendinger » Sa, 30.06.2018 00:42

Windows 10, 4.1.5, vorherige Version kenne ich nicht. Unter Aufsetzen verstehe ich eine neue Version zu installieren.
Danke für die Hilfe!
Peter Kulpe

Re: odt Dateien verschwunden ...

von nikki » Fr, 29.06.2018 21:20

Hallo Peter,

hier hat Niemand hellseherische Fähigkeiten, Du musst also mehr Angaben liefern:
  • Betriebssystem ?
  • Aktuelle Programmversion von AOO ?
  • vorherige Programmversion ?
  • Was verstehst Du unter Aufsetzen der neuen Version ?

odt Dateien verschwunden ...

von emmendinger » Fr, 29.06.2018 19:39

Guten Tag,
ich habe ein Problem nach Aufsetzen der neuen Version von OpenOffice Writer.
Sämtliche odt-Dateien sind verschwunden.
Bei früheren Neuaufsetzungen waren diese Dateien in der neuen Version immer vorhanden und abgespeichert.
Deshalb habe ich keine Kopien angefertigt, im guten Glauben das nach Neuinstallation alles vorhanden ist.
Darunter Aufzeichnungen von für mich sehr wichtigen Inhalt.
Nun hoffe ich das Sie mir sagen das OpenOffice Writer intern Kopien anfertigt und Sie mir die geben können.
Mein ewiger Dank ist Ihnen gewiss …
Kontaktaufnahme hier im Forum oder über eMail „emmendinger@gmail.com

Für Ihre Mühe vielen Dank

Ein schönes Wochenende wünscht …

Peter Kulpe

Nach oben