Fehler "Die Datei ist keine WinWord97-Datei"

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

quotsi
*****
Beiträge: 267
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Fehler "Die Datei ist keine WinWord97-Datei"

Beitrag von quotsi » Mo, 16.07.2018 17:38

Eine .doc-Datei ist ja nicht automatisch eine Word97-Datei. Also ergibt sich für uns andere Dumme die Frage, als was wurde denn explizit gespeichert? Auch bei zwischenzeitlicher Bearbeitung in irgendeinem Programm, als was wurde denn gespeichert? - Es ist ja nicht automatisch ein Konversionsfehler von writer, es kann auch irgendwann ein Fehler in einem anderen Programm gewesen sein, wo man als word-Datei (aber welcher Version?) gespeichert hatte.


_____________________
Moderationshinweis:
Bitte keine "alten" Threads mehr aufwärmen.
Siehe auch Infos zur Forenbenutzung (dort unter: "Eröffnet neue Threads").
Eröffne bitte einen neuen Thread mit Deiner Frage.
Thread geschlossen.
win7prof - Avira - LO 6.1.3.2 (x64) - AOO 4.1.5

Stephan
********
Beiträge: 10701
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Fehler "Die Datei ist keine WinWord97-Datei"

Beitrag von Stephan » Mi, 18.07.2018 08:23

ich möchte den Schreiber des Posts:

"Hi Folks -
gleicher Fehler auch bei mir aufgetreten: Eine doc-Datei ließ sich urplötzlich nicht mehr aufrufen (System WIN10).
Open Offíce (4.1.3) meinte nach Datei-Aufruf lakonisch nur "Keine WinWord97-Datei".

Bin zwar kein PC-Freak, fand als "blindes Huhn" dennoch ein Korn: (defekte?) Datei auf USB-Stick abgespeichert.
Aufruf vom Stick dann auf einem anderen PC (System Explorer) ohne Probleme möglich gewesen.
Nach Aufruf die Datei auf diesem (anderen) PC unter anderem Namen auf dem USB-Stick abgespeichert.

Stick zurück zum Win10-PC. Aufruf ohne Problem möglich." Defekte" Datei im Verzeichnis dann gelöscht und durch die Kopie ersetzt-
Viel Spaß beim Fummeln...
JK132"


ermuntern wirklich einen neuen Thread zu eröffnen, denn mir ist, nach wie vor (siehe auch mein Post viewtopic.php?f=1&t=47684&start=15#p193380) völlig unklar wie es zu dieser Fehlermeldung kommt und ich wäre sehr interessiert an einer Beispieldatei.

Meiner Ansicht nach dürfte eine solche Fehlermeldung nämlich nicht auftreten weil OO/LO (ganz im Unterschied zu MS Office) eine Datei nicht anhand der Dateiendung identifizieren, sondern anhand des sog. mine-typs, und bei einer unbekannten Datei den Dialog für die Textfilter einblenden sollten. Mir ist in jedem Falle das Zustandekommen der Fehlermeldung "keine WinWord97-Datei" überhaupt nicht erklärlich und ich würde dem gerne nachgehen.


Gruß
Stephan

P.S.
Entschuldigung das ich hier den Thread verlängere

Gesperrt