Wie gebe ich ein Abfragekriterium ein?

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

steppi
Beiträge: 6
Registriert: Di, 03.01.2012 00:17

Wie gebe ich ein Abfragekriterium ein?

Beitrag von steppi » Mi, 04.01.2012 11:46

Hallo,

ich scheitere in Base echt an den einfachsten Dingen.

Ich möchte zu einer Tabelle, in der u.a. die Spalte Datum hat, eine Abfrage basteln, die mir die Datensätze für einen bestimmten Zeitraum anzeigt, also von Startdatum bis Enddatum.

Wie muss ich vorgehen?

F3K Total
********
Beiträge: 3253
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Wie gebe ich ein Abfragekriterium ein?

Beitrag von F3K Total » Mi, 04.01.2012 14:44

Hallo,
Du hast zwei Möglichkeiten:

Code: Alles auswählen

--Fest
SELECT "Tabelle1".* FROM "Tabelle1" where "Datum" >= '2012-01-01' AND "Datum" <= '2012-03-14'
--Parameterabfrage
SELECT "Tabelle1".* FROM "Tabelle1" where "Datum" >= : A_Startdatum AND "Datum" <= : B_Enddatum
Analog über das GUI:
A.png
A.png (11.8 KiB) 2466 mal betrachtet
Viel Erfolg,
Gruß R

steppi
Beiträge: 6
Registriert: Di, 03.01.2012 00:17

Re: Wie gebe ich ein Abfragekriterium ein?

Beitrag von steppi » Do, 05.01.2012 17:02

Hallo R,

ich danke dir.

Mein Ansatz war also gar nicht so falsch, mir hat nur der Doppelpunkt gefehlt. Wäre ich aber für Jahre nicht drauf gekommen.

Gibt es irgendwelche Literatur wo ich diese einfachsten Dinge mal finden kann?

Gruß
Steppi

F3K Total
********
Beiträge: 3253
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Wie gebe ich ein Abfragekriterium ein?

Beitrag von F3K Total » Do, 05.01.2012 19:53

Hallo,
wie wäre es zunächt mit der mitgelieferten Hilfe (F1)? Da steht, unter "Abfrageentwurf" zu finden, folgender Absatz:
Parameter-Eingabe
Im Dialog Parameter-Eingabe werden Sie nach den in der Abfrage definierten Variablen gefragt. Geben Sie für jede Variable der Abfrage einen Wert ein, und bestätigen Sie mit Eingabetaste.
Parameterabfragen werden auch für Unterformulare verwendet, da sie ausschließlich mit Abfragen arbeiten, bei welchen die abzurufenden Werte intern aus einer Variablen gelesen werden.
Im SQL-Statement sieht eine Parameterabfrage z. B. so aus:
select * from 'adressen' where 'name' = :placeholder
Gruß R

Antworten