Datei hat sich beim speichern überschrieben

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

FrauSonne
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 16.11.2018 16:29

Datei hat sich beim speichern überschrieben

Beitrag von FrauSonne » Fr, 16.11.2018 16:44

Fehler von Libre Office

Wie kann ich die vorherige Datei wiederherstellen.

Und zwar war folgendes passiert:

wollte eine odt.Datei, wegen Fax- oder Email in eine word datei docx speichern, dabei wurde die Datei in eine andere geöffnete Datei überschrieben, und läßt sich nun auch nicht mehr öffnen.

Also Datei A sollte in Docx umgewandelt werden es war eine Seite
Dabei erschien die vorhandene Datei B, mit 5 Seiten, anstatt der alten bzw. anderen Datei.

Ist ein wichtiger Brief, mit rechtl. Konsequenzen.
Kann ichdie alte Datei A wieder herstellen und wie ?
Danke
Die Datei heißt aber immer noch A,
nur dass der Inhalt nun B ist.
wo ist denn die Datei A hin verschwunden?

Gibt es denn ein spezielles Libre office Forum ?
Das wäre vielleicht einfacher ?

Danke für Antworten, ehrlich bin mit Libre Office gar nicht zufrieden.! Insgesamt !

FrauSonne
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 16.11.2018 16:29

Re: Datei hat sich beim speichern überschrieben

Beitrag von FrauSonne » Fr, 16.11.2018 16:57

Also Libre Office Forum habe ich gefunden,
doch bin ich dankbar, für Lösungs- Anworten.

Danke

Stephan
********
Beiträge: 10684
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Datei hat sich beim speichern überschrieben

Beitrag von Stephan » Fr, 16.11.2018 17:03

FrauSonne hat geschrieben:
Fr, 16.11.2018 16:57
Also Libre Office Forum habe ich gefunden,
stimmt, das hast Du
Dateianhänge
forum.gif
forum.gif (7.4 KiB) 668 mal betrachtet

Eddy
********
Beiträge: 2582
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: Datei hat sich beim speichern überschrieben

Beitrag von Eddy » Fr, 16.11.2018 17:05

Fehler von dem Benutzer / der Benutzerin!

Eine Textverarbeitung wandelt keine Datei selbsttätig um. Da muss Mann oder Frau schon etwas dazu tun.

Aus Deiner Beschreibung kann zumindest ich nicht verstehen, wie Du vorgegangen bist. Was hast Du getan?

Welches Betriebssystem benutzt Du? Wo ist die Datei gespeichert?
FrauSonne hat geschrieben:
Fr, 16.11.2018 16:44
ehrlich bin mit Libre Office gar nicht zufrieden.! Insgesamt !
Dann nimm eine andere Textverarbeitung.

Stephan
********
Beiträge: 10684
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Datei hat sich beim speichern überschrieben

Beitrag von Stephan » Fr, 16.11.2018 17:18

Kann ichdie alte Datei A wieder herstellen und wie ?
ich denke diese Datei ist vorhanden und lässt sich nur nicht öffnen?

Wie man eine nicht vorhandene Datei wiederherstellen kann, kann man kaum allgemein beantworten.

Wenn hingegen die odt-Datei noch da ist und sich nur nicht öffnen lässt, könnte man an noch vorhandenen Inhalt kommen indem man die Dateiendung in zip ändert, die so erhaltene zip-Datei dann entpackt und nachschaut ob dort eine Datei namens Content.xml vorhanden ist. Wenn ja sind in dieser Datei mögliche Reste des ursprünglichen Textes zu finden.

z.B. siehe auch:
https://lars-mielke.de/4239/datei-laess ... schritten/


Gruß
Stephan


quotsi
*****
Beiträge: 267
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Datei hat sich beim speichern überschrieben

Beitrag von quotsi » Sa, 17.11.2018 00:00

Trotz crossposting:
Wenn man eine vorhandene Datei nur nicht öffnen kann, dann ist eine .lock-Datei die Ursache. Das ist eine im Vorderteil des Dateinamnens gleichnamige Datei, sie hat nur kein .odt. Diese Datei kann man (sofern der Rechner neu gestartet oder resettet ist) einfach löschen und die Datei läßt sich öffnen. Läßt sie sich nicht löschen, dann erst resetten...
win7prof - Avira - LO 6.1.3.2 (x64) - AOO 4.1.5

Antworten