Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 233
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von lin » Do, 05.09.2019 19:30

hallo und guten Abend Community,


beim Versuch einen Calendar mit Textinfos auf google-Kalender hochzuladen scheitere ich immer wieder - ich bin im Moment am Rätseln, warum das so ist - wo der Fehler liegt und an welcher Stelle ich die Daten falsch abspeichere bzw. behandle.-

das untenstehende ist das DATEN-Format welches ich verwende;

"Start Date" "Summary" "Description"

-> das speichere ich in CSV-Format ab... - mit UTF8 Formatierung
-> dabei ist die Frage: wie soll die Text-Daten exportieren:

Zeichenstatz: Unicode UTF8
Feldtrenner: ,
Zeichenketten-Trenner: "

Zelleninhalt wie angezeigt speichern [x]
etc. etx. etc. etx.
etc. etx. etc. etx.
etc. etx. etc. etx.



Ich speichere also die calc-Daten in einem "csv" - Format ab.
ich verwende die folgenden spaltenbezeichnungen:
"Start Date","Summary","Description"
ich sichere alles in UTF8 format


dann lade ich alles hoch...

Hier der uplaod-Datensatz: https://www.mediafire.com/file/xlmmi9ap ... p.ods/file

g_import_100_backup.ods
(102.98 KiB) 10-mal heruntergeladen
Das ist das Datenformat das ich vewende:

drei Spalten - mit den folgenden Überschriften:

"Start Date" "Summary" "Description"

gioogle_calendar_export_description_3__.jpg
gioogle_calendar_export_description_3__.jpg (142.84 KiB) 1204 mal betrachtet


dann lade ich alles hoch...

Hier der uplaod-Datensatz: https://www.mediafire.com/file/xlmmi9ap ... p.ods/file

Vielleicht fällt Euch etwas ein - oder auf, wo ich dein entscheindenten Fehler begehe..!?

Freue mich auf einen Tipp.

VG Lin
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

mikeleb
******
Beiträge: 806
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von mikeleb » Do, 05.09.2019 20:24

Hallo,
es liegt vielleicht weniger an den Formatierungen sondern an den Spaltenüberschriften. Hier https://support.google.com/calendar/answer/37118?hl=de findest du mehr Infos zum csv-Import.
Gruß,
mikeleb

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 233
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von lin » Fr, 06.09.2019 01:05

Hallo Mikeleb

vielen Dank für deine rasche Antwort - vielen Dank für den Tipp zu der Anleitung die ich mir ansehen werde:

https://support.google.com/calendar/answer/37118?hl=de
Öffnen Sie Google Kalender auf einem Computer. Hinweis: Sie können Importe nur an einem Computer ausführen, nicht von einem Smartphone oder Tablet aus.
Klicken Sie rechts oben auf das Zahnradsymbol Einstellungen und dannEinstellungen.
Klicken Sie auf Importieren und exportieren.
Klicken Sie auf Datei von meinem Computer auswählen und wählen Sie die exportierte Datei aus. Die Datei sollte auf "ics" oder "csv" enden.
Wählen Sie den Kalender aus, dem Sie die importierten Termine hinzufügen möchten. Standardmäßig werden Termine in Ihren Hauptkalender importiert.
ich werde nochmals genau prüfen wie ich die DATEN von Calc speichere udnd dabei in CSV umwandle
Ferner werde ich auf die Spaltenüberschriften achten - und auch darauf dass

- sich nicht etwa "Hochkommata" einstellen bzw. ergeben - beim Speichern als CSV, wo sie nicht gewollt sind; und dass
- alles in UTF8 gespeichert wird.


Werde mich hier wieder melden.


Viele Grüße lin
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 233
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von lin » Do, 12.09.2019 18:52

_####_2019_09_12___###_calendar_export_#####.jpg
_####_2019_09_12___###_calendar_export_#####.jpg (93.06 KiB) 617 mal betrachtet
es muss was falsch gehen mit dem Upload - bzw. dem Versuch das als CSV zu speichern denn je kurz nach dem Speichern als CSV DATEN Format sehe ich dass da

- etwa noch keine Hochkommata gesetzt sind
- etc. alles gut aussieht.

Aber der Kalender ist dennoch nicht importierbar.

Hat jemand eine Idee was hier noch falsch laufen koennte!?
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Stephan
********
Beiträge: 11162
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von Stephan » Do, 12.09.2019 19:15

Hat jemand eine Idee was hier noch falsch laufen koennte!?
Wie bereits "mikeleb" schreibt liegt es mutmaßlich an falschen Spaltenüberschriften. Verwende also die notwendigen Spaltenüberschriften so, wie unter dem von Dir genannten Link angegeben, nämlich:

"Nur die ersten beiden Spaltenüberschriften in dieser Liste sind erforderlich, die restlichen sind optional."


Das ist aber meinerseits nur eine Vermutung, denn ich arbeite nicht mit Google-Kalender.


Gruß
Stephan

mikeleb
******
Beiträge: 806
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von mikeleb » Do, 12.09.2019 20:15

Hallo,
offensichtlich hast du den Link, insbesondere den Teil über die Bearbeitung von csv-Dateien, nicht richtig gelesen. Eine Überschrift "Summary" gibt es z. B. nicht und daher muss der Import fehlschlagen.
Gruß,
mikeleb

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 233
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von lin » Fr, 13.09.2019 16:57

guten Abend MikeLeb hallo Stephan,


vorweg: vielen Dank für Eure Antworten und Ideen. Ich hab das dann doch so gmeacht und nochmals auf die Überschriften geachtet.


Das habe ich gemacht und die Daten dann praktisch so finalisiert -
##__ueberschriften____###.jpg
##__ueberschriften____###.jpg (111.41 KiB) 460 mal betrachtet


Anm:

- das Abspeichern ging ohne Trenner mit Hochkomma - das scheint sehr sehr wichtig zu sein - denn ansonsten wird nichts importiert.
- das Importieren ging danach auch sehr gut .

Allerdings: jetzt sieht das Ganze so aus. Die Daten die Migriert wurden sehen so aus - bzw. sind nur in absoluter Schwundstufe zu finden... ganz oben am Rand..
###_import_data_####.jpg
###_import_data_####.jpg (10.97 KiB) 460 mal betrachtet
Das verstehe ich noch nicht ganz - also wo die Daten jetzt "hingewandert" sind. Immerhin sind das doch ca mindestens 7 bis acht Tausend Worte... (grob geschätzt). Es ist gut sichtbar, dass nur die DATEN aus einer einzigen Spalte eingepflegt /& importiert wurden...

Dies ist sehr merkwürdig..



Ich werde nochmals überlegen was da passiert ist / passiert sein koennte!?
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 233
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von lin » Sa, 14.09.2019 11:18

hallo und guten Tag,

ich hab jetzt mehrere Dinge noch ausprobiert und gestestet.


Dinge und Optionen innerhalb des Google-Kalenders noch ausprobiert und getestet warum das mit dem Content nicht richtig klappt. Im Einzelnen war das folgendes:

- Versuch via Aktivierung verschiedener Kalenderoptionen (anzeigen von Events etc. etx) um den Content doch noch zur Anzeige zu bringen;
- check verschiedener Ansichten und Kalenderfunktionen um herauszufinden wo der Inhalt des Imports gelandet ist..

Bin sicher dass ich irgend etwas vergessen habe - irgend eine Sonderfunktion. Es ist aufs Ganze gesehen sehr sehr merkwürdig dass da nur ein MINI-Teil der riesigen Textmenge importiert wurde.

hier ein kleines Bild - das zeigt was / wie wenig im Moment praktisch sichtbar ist:
imported_data_2.jpg
imported_data_2.jpg (112.62 KiB) 353 mal betrachtet

Fazit: Bin sicher dass ich irgend etwas vergessen habe - irgend eine Sonderfunktion. Es ist aufs Ganze gesehen sehr sehr merkwürdig dass da nur ein MINI-Teil der riesigen Textmenge importiert wurde.
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

mikeleb
******
Beiträge: 806
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von mikeleb » Sa, 14.09.2019 12:18

Hallo,
dass da nur ein MINI-Teil der riesigen Textmenge importiert wurde
Ich bin mir nicht sicher, ob das so ist. Das im Kalender (erstmal) "nur" die Kurzfassung ("Subject") angezeigt wird, ist normal. Alles andere würde den Rahmen sprengen. Wo die "Description" gelandet ist, ob sie importiert/nicht importiert wurde kann ich nicht prüfen, da ich selbst nicht mit dem google-Kalender arbeiten.
Interessant wäre zunächst zu sehen, wie die csv-Zeile zu dem Eintrag am 14. September lautet. Ich vermute mal, dass die Description mit
14'
beginnt ...
Gruß,
mikeleb

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 233
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von lin » Sa, 14.09.2019 12:43

Hallo Mikeleb;)


vielen Dank für deine rasche Antwort mit den Ideen und Beiträgen - die natürlich hier zu denken geben. Dass ich wohl noch einen Fehler gemacht habe oder ggf. einfach etwas vergessen habe das kann ich mir sehr sehr gut vorstellen - liegt wohl nahe.

Aber ich war halt gestern sehr überrascht dass der Import vonstatten ging - und die CSV-Ansicht (die ich nochmals hervorholen kann - wenn auch erst am Montag denn ich hab das im Büro hergestellt) die ja insgesamt eine relativ stattliche Menge Text war / darstellt. Dass dies alles importiert wurde.

ich habe mal einen x-beliebigen Tag herausgezogen und noch weiter untersucht. hier die Druckansicht. ...
###_more_import_data_print_view.jpg
###_more_import_data_print_view.jpg (17.87 KiB) 325 mal betrachtet
Wie oben gesagt - mit Sicherheit mache ich einen Fehler.

Idee: ggf. stelle ich mal zum Experiment einfach einen sehr sehr kleinen DATENSATZ her - den ich dann importiere - also einfach kontrolliert

- zwei bis 5 Zeilen - etwa von 1. bis 5 Januar 19
- überschaubare Datenmenge - und
- dann überprüfe ich den Import und das Einpflegen.

Werde die von Dir angesprochenen Dinge noch ausprobieren!
ich glaub dass ich mit Experimentieren und so weiter - einfach weiterkomme...

viele Grüße
lin
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Mondblatt24
*****
Beiträge: 447
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von Mondblatt24 » Sa, 14.09.2019 18:22

Hallo lin,
die Lösung des Problems ist ganz einfach, ändere den Zeichenketten-Trenner von ' nach " .
Hier zu sehen


Gruß Peter
Win.10 (x64)__ LO 6.2.7 (x64); AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden. Anleitung

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 233
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Übertrag von Daten aus Calc in Google-Calender scheitert - liegt ein Formatierungsfehler vor!?

Beitrag von lin » Gestern 21:42

hallo Peter

vielen Dank für Deine Antwort und die Ideen die du hier einbringst. Ich hab den Datensatz hier nicht vorliegen sondern der ist im Büro. Werde das auch morgen gleich ausprobieren.

Ich bin in dem Laufe dieses threads und der letzten Wochen an wohl mehren Fehlern " hängengeblieben" - wie Mikeleb wohl sehr zu Recht hingewiesen hat, lag bei mir und meinem Vorgehen auch ein Fehler in der Spaltenbezeichnung vor.

Doch da ich diesen nicht gleich bemerkte - hab ich mit dem Speicherprozess und den " Trennern " tatsächlich einiges ausprobiert - eben immer auf dem Weg zu moeglichen Lösungen. Doch bis zum Freitag scheiterte jeder Versuch die Daten hochzuladen. 'Dann endlich - also unter den neuen Spaltenbezeichnungen hatte ich erfolg. Dass ich dann dabei AUCH noch die Trenner aus den alten Versuchen beim

- Speichern als CSV beibehalten habe hab ich neue bzw. alte Fehler eingegbaut resp. beibehalten.
- ohne es zu wissen bin ich so von dem korrekten Modus - also dem lauffähigen " Datenformat "abgerückt.

Werde das morgen korrigieren - und also die DATEN mit den korrekten Spaltenbezeichnungen und auch dem korrekten Trennverfahren beim Herstellen des CSV. Hier nehme ich im Grunde einfach die "vorgeschlagenen" Trenner an - die beim Speichervorgang von Calc nach csv vorgeschlagen werden an.

Meld mich nochmals danach und berichte Euch.

vielen Dank nochmals für Eure Hilfe... 8)

Vg Lin
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Antworten