Daten strukturieren

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

PeterM1975
*
Beiträge: 14
Registriert: So, 08.03.2020 15:41

Daten strukturieren

Beitrag von PeterM1975 »

Hallo zusammen,

ich habe würde mir gerne ein Datenprotokoll näher ansehen. Die Datensätze liegen mir allerdings nur wie in Tabelle1 gemustert vor.
Gibt es eine Möglichkeit die Tabelle mir calc als "strukturierte" Daten aufzuarbeiten wie in Tabelle2?

Leider handelt es sich um über 78 000 Einträge, somit scheidet leider ein manuelles hin und her kopieren aus.

Habt Ihr dazu eine Idee?

VG Peter

Tabelle 1:

1 Müller
2 15.03.20
3 5
2 16.03.20
3 3
1 Maier
2 15.03.20
3 215
3 1524
2 16.03.20
3 1
3 154
2 15.05.20
3 3
1 Peter
2 18.03.20
3 545


Tabelle2:
Müller 15.03.20 5
Müller 16.03.20 3
Maier 15.03.20 215
Maier 15.03.20 1524
Maier 16.03.20 1
Maier 16.03.20 154
Maier 15.05.20 3
Peter 18.03.20 545

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1753
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Daten strukturieren

Beitrag von miesepeter »

Hallo,
wenn es immer genau 3 Zeilen sind, die die Angaben enthalten, so könnte man immer jeweils eine einblenden (Hilfsspalte immer mit den Zahlen 1-2-3 oder A-B-C o.ä. füllen und Filter). Es wäre hier möglich, die so entstehenden Spalten zu kopieren und in einem weiteren Tabellenblatt einzufügen. Das machst du dreimal und die Einträge stehen nebeneinander. Das ist vlt.etwas umständlich und nicht so elegant, hat bei mir aber immer funktioniert... ;-)


Es sollte auch mit der Funktion =INDEX() gehen, da kenne ich mich aber leider nicht genauer aus.
Ciao

PeterM1975
*
Beiträge: 14
Registriert: So, 08.03.2020 15:41

Re: Daten strukturieren

Beitrag von PeterM1975 »

Danke für deine Antwort,

richtig, es sind ja nur 3 Spalten, aber es ist ja immer so, dass zu dem Namen dann immer die Daten Inhalte kommen. (siehe Tabelle1)

Den Index() Tipp schaue ich mir später gleich mal an.

VG Peter

Helmut_S
****
Beiträge: 111
Registriert: So, 29.10.2017 11:29

Re: Daten strukturieren

Beitrag von Helmut_S »

Hallo, ich habe einen Vorschlag, der deinem Wunschergebnis nahe kommen dürfte.
Dazu importierst du die Werte als unformatierten Text, im darauf erscheinenden Dialog gibst du als Feldtrenner das Leerzeichen an. So bekommst du eine Liste mit 2 Spalten in der ersten Saplte stehen 1,2,3, usw. Auf diese Liste wendest du eine einfache Wenn() Funktion an, siehe Spalten D,E,F.
Vergib einen Namen für jede Spalte und verpass den 3 Spalten einen Autofilter. Nun filterst in der rechten Spalte die Leerzellen heraus. Fertig.
Evtl. kannst du die gefilterte Liste in eine andere Tabelle kopieren (nur Text, Datum und Zahlen), also ohne Formeln. Dann kannst du in der mittleren und linken Spalte die leeren Zellen von oben nach unten durch kopieren füllen.
Gruß Helmut
Dateianhänge
TextimportmitAutofilter.ods
(11.62 KiB) 8-mal heruntergeladen
openSUSE LEAP15.1, Linux Mint 19.3
LO6.4.4.2

PeterM1975
*
Beiträge: 14
Registriert: So, 08.03.2020 15:41

Re: Daten strukturieren

Beitrag von PeterM1975 »

Vielen Dank und VG Peter

Antworten