[GELÖST] Einfügen aus der Zwischenablage

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

Klangmaler
*
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 27.05.2020 10:46

[GELÖST] Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Klangmaler »

Hallo zusammen,
ich kann weder in Writer noch in Calc ein Bild (- konkret einen Screenshot, erstellt mit dem "Ausschneiden und Skizzieren" - Tool in Win10) direkt aus der Zwischenablage einfügen.
Was muss ich einstellen ?
Dankeschön !

Ergänzung: In Libreoffice !
Zuletzt geändert von Klangmaler am Fr, 08.10.2021 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
Stephan
********
Beiträge: 12348
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Stephan »

Es gibt diesbezüglich nicht einzustellen. Helfen sollte:

1. Starte LO neu. (Im Zweifel starte Windows neu)

2. Wenn 1. nicht geholfen hat beende LO, benenne das LO-Benutzerverzeichnis um und starte LO neu. Entweder wie hier beschrieben:
https://de.openoffice.info/viewtopic.ph ... 70#p206070

oder über das Menü: Hilfe-im abgesicherten Modus neu starten


Gruß
Stephan
Klangmaler
*
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 27.05.2020 10:46

Re: Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Klangmaler »

Hallo Stephan,
vielen Dank, aber die Antwort versteh ich nicht, sorry.
Es geht nicht darum, dass LO einmalig nichts aus der Zwischenablage übernimmt, sondern generell (und das auf mehreren PCs).
Vielleicht hab ich es auch nicht richtig erklärt:
Hier ein Beispiel: Ich bin in einem PDF- Dokument.
Ich markiere über "Ausschneiden und skizzieren" einen Ausschnitt und möchte nun diesen Ausschnitt in mein eigenes geöffnetes LO-Writer Dokument einfügen, ohne diesen vorher speichern zu müssen (was ich im Fall des angefügten Beispiel-Screenshot..jpg schon getan habe)
Und da passiert nun gar nichts.
Ich glaube nicht, dass es mit Neustart irgendwas zu tun hat.
Screenshot 2020-11-30 134351.jpg
Screenshot 2020-11-30 134351.jpg (31.12 KiB) 4287 mal betrachtet
Stephan
********
Beiträge: 12348
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Stephan »

sondern generell (und das auf mehreren PCs)
Dazu kann ich dann nichts sagen.

Mir ist nur, aus eigener Erfahrung, bekannt das bei OO/LO manchmal das einfügen nicht klappt und dagegen hilft teils ein einfacher Neustart, manchmal auch nur ein Neuanlegen des Benutzerverzeichnisses.
Ich markiere über "Ausschneiden und skizzieren"
"Skizzieren" kann ich nicht zuordnen. Ist das ein Schreibfehler oder wo kommt das vor?


Gruß
Stephan
Klangmaler
*
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 27.05.2020 10:46

Re: Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Klangmaler »

Das ist ein Tool in Windows (10) zum "Schiessen" eines Screenshots
und heißt "Ausschneiden und Skizzieren"

Nachzulesen unter
https://support.microsoft.com/de-de/tip ... eencapture
Stephan
********
Beiträge: 12348
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Stephan »

Danke für die Info (ich nutze Win 7, deshalb ist mir das nicht bekannt), aber weiterhelfen kann ich Dir trotzdem nicht.

Du könntest bei LO mal schauen was bei Bearbeiten-Inhalte einfügen alles in der dortigen Liste steht (wenn Du vorher mit "Ausschneiden und Skizzieren"), vielleicht liefert das irgendeinen Anhaltspunkt zur Klärung. Mutmaßlich ist aber die Liste leer da ja bei Dir das Einfügen garnicht geht.


Gruß
Stephan
Klangmaler
*
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 27.05.2020 10:46

Re: Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Klangmaler »

Hallo Stephan,
es gibt bei Softonic noch das "Snipping Tool Plus" (habe ich unter Win7 schon genutzt)
Habs grad runtergeladen und das funktioniert, wie es soll.
Evtl. kleiner Bug bei LO ???

Auf alle Fälle dankeschön !
halbwissen
*
Beiträge: 19
Registriert: Di, 05.03.2019 11:59

Re: Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von halbwissen »

Möglich, dass ich gegen die Forenetikatte verstoße, wenn ich diesen Thread "ausgrabe". Man findet ihn recht schnell über die Google-Suche nach Problemen beim Einfügen in Open Office, am meisten bei Calc, aus externen Quellen via Copy & Paste oder generell bei Problemen beim "Inhalte einfügen" aus der Zwischenablage und dieses nicht oder nur unregelmäßig funktioniert. Die Optionen "Inhalte Einfügen" wird einem einfach nicht angezeigt. Erster Google-Treffer ist hier https://www.libreoffice-forum.de/viewto ... =5&t=18065, aber da habe ich keinen Account.

Ich hatte dieses Problem auch und es hat mich fast in den Wahnsinn getrieben. Die Vorschläge zur Lösung waren zum Beispiel ein neues Profil anzulegen. Habe ich getan, hat nichts verändert.

Hier ist die Lösung: Offenbar macht OpenOffice Probleme mit dem Einfügen externer Inhalte, wenn im Hintergrund Programme laufen, die auch auf die Zwischenablage zugreifen. Skype war hierfür wohl mal notorisch, ist es aber offenbar nicht mehr. Ich hatte, bevor die Probleme in OpenOffice begannen, Snap Camera installiert und dieses startete auch automatisch beim Hochfahren des Rechners. Nachdem ich Snap Camera beendete und den Autostart ausschaltete, funktionierte das Copy & Paste in OpenOffice wieder einwandfrei.

Also, wer dieses Problem hat, sollte sich überlegen, ob kürzlich ein neues Programm installiert wurde oder ggf. bei einem vorhandenen Programm ein Update durchgeführt wurde und dann entweder über die Taskleiste oder den Task-Manager Programme beenden und testen, welches Programm die Probleme in OpenOffice verursacht.

Ich hoffe, die Lösung hilft jemandem.
Klangmaler
*
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 27.05.2020 10:46

Re: Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Klangmaler »

Ich hab's zwar für mich schon gelöst, (s. 1 drüber), trotzdem merci
svenrich
Beiträge: 1
Registriert: Di, 28.09.2021 09:44

Re: Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von svenrich »

Ich habe die Frage heute tatsächlich auch mal wieder gegoogelt und bin auf das Forum hier gestoßen.
Bei den ganzen Antworten hat mir zu denken gegeben, dass eventuell andere Programme auf die Zwischenablage zugreifen. Ich habe nach weiteren Programmen gesucht, aber nichts Wesentliches gefunden, außer das Tool "Ausschneiden und Skizzieren" selbst.
Und siehe da - Screenshot machen, in "Ausschneiden und Skizzieren" bearbeiten, Tool schließen und in LO einfügen - fertig!
Vielleicht ist das die Lösung....
Klangmaler
*
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 27.05.2020 10:46

Re: Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Klangmaler »

Servus beinand,
hab gerade viel Zeit und schau grad meine "alten" Threads durch.
Ich hab das Win10 - Tool "Ausschneiden und skizzieren" jetzt grade noch mal probiert und das Einfügen in anderen Anwendungen (aus der Zwischenablage) funktioniert wieder, OHNE DAS TOOL zu beenden. Also alles wie früher gewohnt.
Ivonka
Beiträge: 2
Registriert: Di, 12.10.2021 18:33

Re: [GELÖST] Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Ivonka »

Wer kann helfen?
Wenn ich mit Snipping Tool etwas ausschneide und in ein Open Office-Blatt einfüge, hatte ich den Text vor mir. Jetzt hat sich irgendwie etwas geändert. Wenn ich jetzt einfüge, erscheint nur das WORT grafi1, aber nicht mehr die Grafik selb er
Wer weiß weiter?
Danke im Voraus.
Ivonka
Stephan
********
Beiträge: 12348
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: [GELÖST] Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Stephan »

Das hat nichts mit dem Einfügen zu tun, sondern es ist die Anzeige der Grafiken abgeschaltet (Extras-Einstellungen-Writer-Ansicht-Grafiken und Objekte).



Gruß
Stephan
Ivonka
Beiträge: 2
Registriert: Di, 12.10.2021 18:33

Re: [GELÖST] Einfügen aus der Zwischenablage

Beitrag von Ivonka »

Juhu, du hast mir geholfen, Stephan. Es klappt wieder richtig, auch wenn meini Problem ein anderes war.
Vielen Dank!
Ivonka
Antworten