Makros lassen sich unter Windows 11 nicht bearbeiten

Programmierung unter AOO/LO (StarBasic, Python, Java, ...)

Moderator: Moderatoren

erikafuchs
******
Beiträge: 690
Registriert: Di, 13.02.2007 17:38
Wohnort: Büttelborn

Makros lassen sich unter Windows 11 nicht bearbeiten

Beitrag von erikafuchs »

Ich habe mein neues schickes Surface mit in Urlaub genommen. Da ist Windows 11 installiert.
Mein Rechentrainer funktioniert auch einwandfrei (auf den ersten Blick) aber wenn ich unter OpenOffice die Makros bearbeiten will, stürzt oO komplett ab (Alle Fenster werden ohne Fehlermeldung geschlossen). Unter LibreOffice kann ich die Makros (auf den ersten Blick) einwandfrei bearbeiten. Unter oO kann ich noch meine Makrobibliothek öffnen und bekomme die Module angezeigt, wenn ich eines davon wähle und auf "bearbeiten" klicke stürzt das Programm ab.
Hat jemand eine Erklärung oder eine ähnliche Erfahrung?
Manu1981
**
Beiträge: 35
Registriert: Mi, 15.04.2015 09:47
Kontaktdaten:

Re: Makros lassen sich unter Windows 11 nicht bearbeiten

Beitrag von Manu1981 »

Hallo,
habe seit ein paar Tagen das gleiche Problem. Kann keine Makros mehr öffnen (weder editieren noch abspielen). Das User-Verzeichnis habe ich bereits umbenannt. Auch spielt es keine Rolle ob ich Open Office oder Libre Office verwende. Open Office Cals stürzt jedes Mal ab und Libre Office zeigt sie einfach nicht an - aber sie sind da.
Hat jemand hierzu einen Lösungsvorschlag?

Viele Grüße
Manu
Karolus
********
Beiträge: 7465
Registriert: Mo, 02.01.2006 19:48

Re: Makros lassen sich unter Windows 11 nicht bearbeiten

Beitrag von Karolus »

Hallo

LO und AOO haben normalerweise verschiedene Benutzerverzeichnisse, falls du es irgendwie geschafft hast die auf den gleichen Pfad umzubiegen, hast du wohl ein Problem.

Wenn du ein Benutzerverzeichnis umbenennst dann legt (LO | AOO) beim nächsten Start ein neues Benutzerverzeichnis an, welches natürlich nicht deine Makros aus dem umbenannten Verzeichnis enthält.
LO7.4.7.2 debian 12(bookworm) auf Raspberry4b 8GB (64bit)
LO7.6.2.1 flatpak debian 12(bookworm) auf Raspberry4b 8GB (64bit)
Antworten