Programmproblem

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

mike1981

Programmproblem

Beitrag von mike1981 »

Hallo zusammen,

ich habe ein großes Problem. Ich habe mir die neue Version von OpenOffice (4.1.9) auf meinem nagelneuen Surface Pro 7 installiert. Anschließend habe ich die neueste JRE Version installiert um Base nutzen zu können. Ich benutze OpenOffice bereits ca. 10 Jahre.

Nun habe ich eine neue Datenbank und darin eine Tabelle erstellt und mit Daten gefüllt. Dies klappte sehr gut. Eine erste SQL-Abfrage klappt auch.

Soweit so gut. Nun zum Problem:
Sobald ich die letzte Zeile der SQL-Abfrage komplett rausgelöscht habe (um die Abfrage zu modifizieren) schließt sich das Programm ohne Fehlermeldung und ich kann von vorne beginnen.
Auch wenn ich die funktionierende SQL-Abfrage kopiere und raus löschen möchte schließt sich das Programm.

Da ich dachte, dass es nur mit Base ein Problem gibt, habe ich mal den Writer geöffnet... Sobald ich hier geschriebene Daten rausllöschen möchte schließt sich das Programm ebenfalls...

Die selbe Kombi (Programmversion und JRE) habe ich auf einem Desktop-Rechner ausprobiert. Da funktioniert alles.

Ist etwas darüber bekannt, das Surface-Geräte mit OpenOffice nicht kompatibel sind???
Hat irgendjemand einen Rat?

VG und vielen Dank
mike81